Startseite » Musik, Kunst, Kultur, Terminkalender

7000 Sänger für eine gerechtere Welt – PRO CHOR singt beim Gospelday

Eingetragen von am 8. September 2011 – 15:38Kein Kommentar

Auf dem Alexanderplatz, in der Wuppertaler Schwebebahn, als Flashmob im Einkaufszentrum oder als Platzkonzert im Hauptbahnhof – mit Gospelkonzerten an ganz verschiedenen Orten wird der erste deutsche „Gospelday“ am 17. September 2011 auf jeden Fall für Aufmerksamkeit sorgen. Mehr als 200 Gospelchöre mit rund 7.000 Sängerinnen und Sängern in ganz Deutschland nehmen an diesem bisher einmaligen Event teil, und natürlich ist auch der PRO CHOR aus Rothenburg, mit dabei.

Der Chor wird am 17. September um Punkt 12 Uhr auf dem Rothenburger Marktplatz verschiedene Lieder, unter anderem auch den Mottosong „Let us stand“ anstimmen. Gleichzeitig mit hunderten anderer Chöre an anderen Orten in ganz Deutschland.

„Für uns ist das eine tolle Sache, denn auf so eine Art und Weise anderen zu helfen ist für uns klar, dass wir uns da mit anhängen! Das wollten wir uns nicht entgehen lassen“, sagt Andreas Gubo, Leiter des Chores, der seit über 10 Jahren Musikprojekte in Rothenburg durchführt.

„Das ist natürlich eines unserer Ziele“, bestätigt Matthias Otto, Theologe und Initiator des Gospelday 2011. „Wir wollen die Beliebtheit der Gospelchöre aber auch dazu nutzen, um auf Hunger, Armut und Klimawandel aufmerksam zu machen und darüber zu informieren, was man hier im Alltag dagegen tun kann – etwa Energie sparen! Immerhin gibt es rund 3.500 Gospelchöre in Deutschland, die in der Regel nicht nur singen, sondern ihren Gesang auch als Auftrag verstehen. Gospel heißt übersetzt „Gute Nachricht“. Die gute Nachricht des Gospelday ist: Die Welt muss nicht so blieben, wie sie ist, gemeinsam können wir etwas verändern!“ fasst Otto zusammen.

Der Gospelday ist der diesjährige Höhepunkt der „Aktion Gospel für eine gerechtere Welt“ von „Brot für die Welt“, dem Evangelischen Entwicklungsdienst (EED) und der Creativen Kirche.

Die Aktion begann 2010 in Karlsruhe mit dem Gospelkirchentag, der alle zwei Jahre als größtes europäisches Gospelevent stattfindet. In der Aktion spendeten die Chöre bisher rund 70.000 Euro und unterstützen damit ein Entwicklungsprojekt in Burkina Faso (Afrika).

Eine laufend aktualisierte Liste der teilnehmenden Chöre (sortiert nach PLZ) und weitere Informationen zum Gospelday finden Sie unter www.gospel.de.

 

Schreiben Sie einen Kommentar!

Fügen sie unten ihren Kommentar hinzu, oder trackback von Ihrer eigenen Seite.. Sie können außerdem Abonnieren Sie diese Kommentare via RSS.

Sei nett. Halt es sauber. Bleib beim Thema. Kein Spam.

Sie können diese HTML-Tags benutzen:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Dieser Blog hat Gravatar aktiviert. Um Ihren eignen Avatar zu bekommen registrieren Sie sich bitte unter Gravatar.