Betrunken, unter Drogen und ohne Fahrerlaubnis Pkw touchiert

0
- Werbung -

Neusitz – Von einer Ansammlung von Delikten berichtet die örtliche Polizei: gestern, gegen 23.30 Uhr, wurde der hiesigen Inspektion ein Unfall mitgeteilt. Einem Zeugen war ein Pkw-Fahrer aufgefallen, welcher einen parkenden Pkw touchierte, der daraufhin gegen ein daneben geparktes Fahrzeug geschoben wurde und anschließend seine Fahrt fortsetzte, bevor er ein paar Meter entfernt stehen blieb.
Nach Eintreffen der Polizei zeigte der 31jährige Auffälligkeiten, weshalb ein Alkohol- und Drogentest durchgeführt wurde. Beide Tests verliefen positiv. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt. Im Laufe der Sachbearbeitung stellte sich zudem heraus, dass der Unfallverursacher nicht in Besitz einer Fahrerlaubnis ist.
Den Pkw hatte der junge Mann anscheinend ohne Wissen des Halters benutzt.
Den Gesamtschaden beziffert die Polizei in der Meldung mit rund 23000 Euro.

- Werbung -

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein