Stadtmarketing: Mit „Freifunk“ zum freien W-LAN für die ganze Stadt
29. Juli 2014 – 09:12 | Kein Kommentar

Mit der Umsetzung eines ambitionierten Projektes ist aktuell das Stadtmarketing Rothenburg aktiv: mit einem Schreiben an seine Mitglieder, sowie auch an die Mitglieder anderer Organisationen werden Unterstützer für freies W-LAN in der ganzen Stadt gesucht, …

Lesen Sie den gesamten Beitrag »
Aus der Stadt

Aus dem Umland

Musik, Kunst, Kultur

Stadtentwicklung

Terminkalender

Startseite » Archiv nach Kategorie

Artikel in Humoriges

Stadt der Musikinstrumente
24. November 2011 – 19:03 | Ein Kommentar
Stadt der Musikinstrumente

Die Suche nach Alleinstellungsmerkmalen, diesen ganz speziellen und herausragenden Leistungsmerkmalen, mit welchen sich ein Angebot deutlich vom Wettbewerb abhebt, gelingt Städten und Gemeinden im Kampf um die Gunst der Touristen oft nur schwer.
Für Rothenburg scheint …

Dunkle Mächte in Redcastle
27. April 2011 – 18:18 | Kein Kommentar

Nach dem letzten Kampf in Hogwarts glaubten Harry und seine Freunde Lord Voldemort endlich für besiegt. Doch der, dessen Name nicht genannt werden darf, hat überlebt. In einer idyllischen Kleinstadt namens Redcastle sammelte er unter …

Der Rothenburger Lindenbaum
13. Februar 2011 – 17:22 | Kein Kommentar
Der Rothenburger Lindenbaum

Wer überstand viele Stürme und Wind?
Es war die Linde, man fällte sie blind;
niemand hielt schützend über sie seinen Arm,
ein Ausschuss leerte sich an ihr den gemästeten Darm.
„Bürgermeister, was birgst du so bang dein Gesicht?“
„Siehst, Linde, …

Das wahre Weihnachten
24. Dezember 2010 – 12:45 | Kein Kommentar

Erschd werd eweng gschdriiede,
noo blärd, – dann – bescherd.
Die Aache leichde dann aa,
…so wie ’sis ghärd.

Rothenburg ob der Tauber kurzzeitig umbenannt
1. April 2009 – 11:37 | Ein Kommentar
Rothenburg ob der Tauber kurzzeitig umbenannt

Vermutlich als Aprilscherz haben Unbekannte in der Nacht zum 1. April einige Ortsschilder der Tauberstadt mit vorbereiteten Tafeln überklebt und die „Große Kreisstadt Rothenburg” so zur „Stadt großer Geister Schilda” gemacht.
Einheimischen dürfte die Veränderung im …