Baumeisterhaus

Aus Rothenburg WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Baumeisterhaus in der Oberen Schmiedgasse 3, direkt unterhalb des Marktplatzes, ist das ehemalige Wohnhaus des Steinmetz Leonhard Weidmann.

Mit seiner Renaissance-Fassade und dem herrlichen Innenhof von 1596, zählt es sicher zu den schönsten Patrizierhäusern Rothenburgs. Das Baumeisterhaus wird heute als gleichnamiges Café und Restaurant genutzt.

An der Fassade sind plastische Darstellungen (Karyatiden) der sieben Tugenden: Herzensgüte, Mütterlichkeit, Sanftmut, Mäßigkeit, Mut, Gerechtigkeit und Klugheit, sowie der sieben Laster: Völlerei, Verrat, Falschheit, Geiz, Unkeuschheit, Trägheit und Eitelkeit, zu sehen. Die Plastiken sind Kopien, die Originale befinden sich heute im Reichsstadtmuseum.