Rothenburg WIKI:Einführung Teil 3

Aus Rothenburg WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bearbeiten eines Artikels[Bearbeiten]

Existiert bereits ein Artikel, lassen sich Texte entfernen, ändern oder ergänzen. Nach dem Klick auf "Bearbeiten" öffnet sich ein Fenster in dem der bisherige Artikel erscheint. Teilweise enthält der Text Klammern, Istgleich-Zeichen oder Striche, die im Text nicht auftauchen. Diese brauchen Sie nicht zu irritieren. Sie dienen der Formatierung und sind Thema des nächsten Teils.

Tutorial-1-bild-2.gif


Schreiben
Nun können Sie die Stelle des Textes suchen, an der Sie etwas ändern möchten. Klicken Sie in den Text und schreiben Sie Ihren Text. Damit ist der wichtigste Teil schon erledigt. Denn es findet sich schon jemand der das Formatieren übernimmt. Das Schreiben ist die wichtigere Aufgabe, die Sie hiermit schon vollendet haben.

Ein erster Tip: Ein Absatz (im Artikel) wird durch das eingeben einer Leerzeile, also durch zweimaliges drücken der Entertaste, erstellt.

Speichern
Nachdem Sie alle gewünschten Bearbeitungen vorgenommen haben, müssen Sie nur noch "Seite speichern" anklicken. Diese Option finden Sie unter dem Bearbeitungsfenster in dem Sie gerade Ihren Text geschrieben haben (und unterhalb einiger Zeilen mit Hinweisen).

rot markiert: Zusammenfassungszeile + Speichern-Button + Vorschau-Option

Um vor dem Speichern nochmals Rechtschreibfehler zu überprüfen und um sehen zu können, wie der Text später einmal aussieht, können Sie auf die Option "Vorschau zeigen" klicken. Die Seite wird dann neu geladen. Es erscheint der nun von Ihnen überarbeitete Artikel, wie er später aussieht und darunter wieder das Bearbeitungsfenster. Möchten Sie nochmals etwas ändern, so können Sie das direkt tun, ansonsten können Sie Ihren Text nun abspeichern. Möchten Sie späteren Autoren Hinweise geben (z.B. über Ihre Quelle), so können Sie das in der Zeile "Zusammenfassung & Quellen" (direkt über dem "Seite speichern"-Button) tun.

Und jetzt lernen Sie das Formatieren - im nächsten Teil

-> zurück zum Teil 2

-> zurück zur Übersicht